INDIVIDUALITÄT

In der Ecole de Batterie lernt jeder nach seinen persönlichen musikalischen Bedürfnissen, denn hier orientieren sich die Lehrziele an den individuellen Kenntnissen und Interessen der Schüler/Innen. Die Anpassung des Unterrichts an die Wünsche eines jeden Lernenden ist Grundprinzip, ganz gleich zu welchem Leistungsniveau er/sie gehört und welches Ziel man sich gesteckt hat. Nach 2 Monaten Einzelunterricht zur Orientierung und Grundlagenvermittlung übt man weiter im Einzelunterricht. (Gruppenunterricht erst nach einem bestimmten Niveau und auf Anfrage möglich) Dank modernster Unterrichtsmedien (Präsentationstechnik ( Beamer, Videokontrolle), kompetenten Lehrkräften und vielseitig ausgerichtetem, zeitgemäßem Lehrmaterial kann schnell ein fortgeschrittenes Amateurniveau erarbeitet werden. Spezielle Studiengänge zum Profimusiker, Fortbildung für Drumlehrer und ebenso Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung zum Hochschulstudium runden das Angebot der Ecole de Batterie im Profibereich ab.